Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Ausstellung zeigt unter anderem, welche tierischen Rohstoffe Menschen nutzen und wozu diese verarbeitet werden.
+
Die Ausstellung zeigt unter anderem, welche tierischen Rohstoffe Menschen nutzen und wozu diese verarbeitet werden.

Offenbach

Offenbach: Führung durch die Ausstellung „Tierisch schön?“

  • Jonas Nonnenmann
    VonJonas Nonnenmann
    schließen

Welche tierischen Rohstoffe nutzen Menschen und wofür? Unter anderem darum geht es bei einer Führung durch eine Ausstellung im Ledermuseum in Offenbach.

Mit einer Sonntagsführung startet das Deutsche Ledermuseum Offenbach ins Jahr 2022. Am 2. Januar, um 15 Uhr, führt Museumsdirektorin Inez Florschütz Besucher:innen durch die Ausstellung „Tierisch schön?“, die noch bis zum 16. Januar zu sehen sein wird. Die Ausstellung zeigt unter anderem, welche tierischen Rohstoffe Menschen nutzen und wozu diese verarbeitet werden.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, die Anmeldung unter Telefon 069 / 829 79 80, Mail an info@ledermuseum.de erbeten. Die Teilnahme kostet zehn Euro inklusive Eintritt. Es gilt 2G und Maskenpflicht. An Silvester ist das Museum geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare