Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Partei „Freie Wähler“ hat ihre Kandidaten in Offenbach bekannt gegeben.
+
Die Partei „Freie Wähler“ hat ihre Kandidaten in Offenbach bekannt gegeben. (Symbolbild)

Offenbach

Freie Wähler stellen Wahlliste auf

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Offenbach. Die „Freien Wähler Offenbach“ haben ihre Kandidat:innen für die Kommunalwahl im März nominiert. Auf der Wahlliste stehen 32 Männer und Frauen, darunter seien 40 Prozent Frauen, teilt die Partei mit. Spitzenkandidat ist der Vorsitzende, Dennis Lehmann, der laut der Mitteilung einstimmig gewählt wurde. Auf Platz 2 folgt die Pastorin Anemone Butt, auf Platz 3 der Versicherungsunternehmer Holger Horster, der aktuell als ehrenamtlicher Magistrat tätig ist. Ihm folgen Dominic Leiendecker und Felix Feuerstein. Platz 6 belegt Daniela Reiniger. Es folgen Sven L. Franzen, Jacqueline Horster, Andreas Frey und Jürgen Rupp.

Dennis Lehmann sieht das Wahlprogramm von 2016 „zu großen Teilen umgesetzt“ und verweist auf das Haus des Jugendrechts, den Ausbau der B448 und die Stärkung der städtischen Baugesellschaft GBO. (Jonas Nonnenmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare