+
So könnte der Platz vor dem City-Center in der Offenbacher Innenstadt in Zukunft aussehen. 

Offenbach

Offenbach: Fortschritte bei City Center

  • schließen

Stadt sieht Gespräche mit dem Bauträger auf gutem Weg. Spielhalle am Offenbacher Marktplatz soll ins Obergeschoss ziehen.

Über den Umbau des City Centers hat die Stadt mit dem Bauträger lange und intensiv verhandelt und nach eigenen Angaben Lösungen gefunden. Teilweise überrage der zukünftige Bau öffentliche Flächen, an anderen Stellen werde privater Grund öffentlich genutzt. Deshalb soll es einen Ausgleich geben; dieser und andere Punkte sollen in einem städtebaulichen Vertrag fixiert werden. „Der Umbau gibt uns endlich die Möglichkeit die Überbleibsel aus der Zeit, als die Berliner Straße noch vierspurig und dominant durch die Stadt führte, zu beseitigen“, sagt Baudezernent Paul-Gerhard Weiß (FDP). Er freue sich, „dass der kuriose Betonstummel und die finstere Ecke darunter jetzt verschwindet“. Mit dem Umbau ändert sich auch die Nutzung des City Centers: Ab dem zweiten Obergeschoss entsteht Raum für ein Hotel, die Spielhalle zieht ins erste Obergeschoss. Geschäfte und Gastronomie soll es im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss geben. Insgesamt wird die Fläche vergrößert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare