RaeuberOffenbach_220820
+
Sarah C. Baumann und Frank Geisler interpretieren den Text um die konkurrierenden Brüder Karl und Franz Moor.

Offenbach

„Die Räuber“ im Kultursalon

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Das Theater t-Raum führt am 22. August in Offenbach die Klassikerlesung „Die Räuber“ - frei nach Friedrich Schiller - auf.

Im „Kleinen Offenbacher Kultursalon“ im Capitol Theater an der Goethestraße 1 tritt am Samstag (22. August) erneut das Theater t-Raum auf. Um 20 Uhr (Einlass 19.30) beginnt die Klassikerlesung „Die Räuber“ frei nach Friedrich von Schiller.

Sarah C. Baumann und Frank Geisler interpretieren den Text um die konkurrierenden Brüder Karl und Franz Moor „szenisch, spannend und gefühlvoll, unkonventionell und ein wenig frech“, heißt es in der Ankündigung.

Der Eintritt kostet 15 Euro, Reservierungen unter 0 69 / 80 10 89 83.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare