Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kreativ Direktor Stefan Schmidt von Kastner Agency und die Geschäftsführerin Ulrike Werner-Pohlenz von HDW Partner.
+
Kreativ Direktor Stefan Schmidt von Kastner Agency und die Geschäftsführerin Ulrike Werner-Pohlenz von HDW Partner.

Offenbach

Offenbach: Die Kreativszene stellt sich vor

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Unter dem Motto „Into the Wild“ stellen sich Agenturen, Studios und Designbüros vor – in diesem Jahr über ein digitales Format.

Unter dem Motto „Into the Wild“ präsentieren sich in Offenbach traditionell einmal im Jahr mehrere (Werbe-)Agenturen, Studios und Designbüros.

Weil Besuche in den Agenturen in diesem Jahr nicht möglich sind, findet die Veranstaltung in einem digitalen Format statt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Im Stil eine Kartenspiels kann das Publikum unter dem Motto „Let’s play a wildcard“ die Kreativszene der Stadt auf- und entdecken. „Wir wollten die typische Entdeckungslust von ‚Into the Wild‘ mit dem Zeitgeist verbinden, aber auch keine weitere Zoom-Konferenz machen“, sagt Loimi Brautmann vom Urban Media Project.

Frage-Antwort-Spiel

Brautmann setzt das Projekt um – im Auftrag des Oberbürgermeisters Felix Schwenke (SPD) und mit Unterstützung der städtischen Wirtschaftsförderung und des Landes Hessen. Bei dem Wildcard-Spiel liefern sich jeweils zwei Agenturen in Online-Videos ein Frage-Antwort-Spiel mit dem Ziel, sich besser kennenzulernen. Zuschauer:innen erfahren unter anderem, welche Fähigkeiten Bewerber:innen in den Agenturen benötigen. Begleitet werden die insgesamt vier Wildcard-Partien von einer Kampagne in den Sozialen Medien. jon

https://www.intothewild.design/

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare