Offenbach

Offenbach: Bürgerinfo zu neuem Stadtviertel Waldhof-West

  • schließen

Das Neubaugebiet, das zwischen den Stadtteilen Bieber und Waldhof entsteht, soll möglichst nachhaltig gestaltet werden - ein Wettbewerb soll klären, wie das erreicht werden kann.

Zwischen den Offenbacher Stadtteilen Bieber und Bieber-Waldhof sollen rund 600 Wohneinheiten errichtet werden. Das neue Quartier Waldhof-West entsteht auf Gärten und Feldern – wohl auch deshalb möchte die Stadt das neue Viertel so grün wie möglich gestalten. Wie genau das erreicht werden kann, soll ein städtebaulicher und landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb klären. Zu diesem Wettbewerb hat das Stadtplanungsamt nun eine öffentliche Infoveranstaltung angesetzt und lädt Interessierte am Donnertag, 1. August, ins Gemeindehaus Bieber-Waldhof, Schutzbaumstraße 35.

Der Ideenwettbewerb wird über ein Städtebauförderprogramm bezuschusst und hat zum Ziel, möglichst nachhaltige Lösungen für einen Übergang von der bestehenden Bebauung Waldhofs über das neue Wohngebiet in den Landschaftsraum des Flüsschens Bieber zu finden. Erreicht werden soll die angestrebte Nachhaltigkeit des neuen Quartiers laut Stadt unter anderem durch eine „energie- und ressourcenschonende bauliche Ausführung und insektenfreundliche Bepflanzung“. In Waldhof-West sollen zu jeweils rund einem Drittel Wohnungen am freien Markt, im geförderten Mietwohnungsbau und für gemeinschaftliche Wohnformen entstehen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare