+
Die beiden Abschnitte des S-Bahntunnels in Frankfurt sind Nadelöhre für den öffentlichen Nahverkehr. 

Sperrung des S-Bahntunnels 

Betrunkener im S-Bahn-Tunnel - Verkehr lahmgelegt

  • schließen

Ein Mann ist in den S-Bahntunnel am Ledermuseum in Offenbach gelaufen. Der Tunnel musste gesperrt werden, die Züge standen still. 

Eine „offensichtlich alkoholisierte Person“ hat am Sonntagvormittag den S-Bahnverkehr zum Erliegen gebracht. Gegen 10 Uhr war ein Mann in der Nähe des S-Bahnhofes Offenbach-Ledermuseum in den Tunnel gegangen und dort auf ein Podest geklettert. Polizei und Feuerwehr mussten anrücken, um den Mann ausfindig und den Tunnel wieder passierbar zu machen. 

Dafür war die Sperrung des Tunnels und die Stilllegung des Zugverkehrs notwendig. Die Rettungskräfte entdeckten den Betrunkenen schließlich auf einem ca. 6 Meter hohen Podest. Bei dem Versuch, herabzusteigen stürzte der Mann und verletzte sich am Bein. Er musste vor Ort medizinisch versorgt wewrden. Danach wurde er mit einer Trage aus dem Tunnel gebracht und in eine Klinik transportiert.

Lesen Sie auch: Neu-Isenburg: Mann schlägt auf Zugbegleiterin ein

Lesen Sie auch: 

Berliner Straße am Kaiserlei wird voll gesperrt

Die Berliner Straße am Kaiserlei in Offenbach wird wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

Doppelter Totalschaden auf der B45 im Rodgau:

Nach einem Unfall musste die B45 für Stunden gesperrt werden.

Mann im Main vermisst: Die Offenbacher Feuerwehr sucht vergeblich nach einem Mann, der zuletzt in Höhe der Offenbacher Hafenspitze gesehen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare