Nachrichten aus Offenbach

22-Jähriger in einer Bank festgenommen + + + Ketteler spendet 1110 Euro für Haiti

22-Jähriger in einer Bank festgenommen

In einer Bank in der Kaiserstraße ist am Dienstagnachmittag ein mutmaßlicher Betrüger festgenommen worden. Wie die Polizei berichtet, hatte der 22-Jährige einen Kreditantrag in Höhe von 30.000 Euro gestellt und dazu einen gefälschten Ausweis, eine fingierte Einwohner-Meldebescheinigung und entsprechende Einkommensnachweise vorgelegt. Ein Bankangestellter schöpfte Verdacht. Später stellte sich heraus, dass der junge Mann bereits mit gefälschten Papieren ein Postbankkonto eröffnet hatte. Die Polizei vermutet, dass er den Kredit auf dieses Konto buchen lassen und den Betrag dann schnell abheben wollte. (ohl)

Ketteler spendet 1110 Euro für Haiti

Mitarbeiter des Ketteler-Krankenhauses und Patienten haben in den vergangenen drei Monaten für die Erdbebenopfer in Haiti gespendete. Dabei kamen 1110 Euro zusammen, die zu gleichen Teilen an "Ärzte ohne Grenzen" und an die Caritas gehen. (ohl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare