Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Offenbach

Mehr Taufen für Erwachsene

  • Lara Feder
    VonLara Feder
    schließen

Evangelische Kirche zählt auch mehr Kindstaufen und mehr Konfirmanden als im Vorjahr.

Eine positive Entwicklung meldet das Dekanat Offenbach: Laut einer jüngst von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau vorgelegten Statistik hat sich die Zahl der Erwachsenentaufen im Dekanat Offenbach verdreifacht. Entschieden sich im Jahr 2015 noch zwölf Menschen für eine Taufe im Erwachsenenalter, waren es im vergangenen Jahr 36 – „so viele wie nie zuvor“.

Auch die Zahl der Kindertaufen ist stark gestiegen: 116 Kinder wurden 2016 in den elf Gemeinden des Dekanats getauft, 2015 lag die Zahl noch bei 87. Damit verzeichnet das Dekanat den höchsten Stand seit sechs Jahren. Ebenfalls angestiegen ist die Zahl der Konfirmanden: 125 Jugendliche wurden 2016 konfirmiert, 31 mehr als noch 2015.

Bei den Gesamtzahlen folgt das Dekanat dem bundesweiten Trend: Im Jahr 2016 zählte das Dekanat 19 655 Mitglieder und verzeichnete demnach einen geringen Rückgang von 112 Personen im Vergleich zum Jahr 2015. laf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare