1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Offenbach

Der Mann fürs Saubere

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Petra Zeichner

Kommentare

Stabsleiter Christian Broos koordiniert verschiedene Einsatzfelder. Seine Stelle dient dazu, an den richtigen Stellschrauben zu drehen.

Christian Broos koordiniert seit Kurzem diejenigen, die dafür sorgen, die Stadt sauber zu halten. Neben dem Ordnungsamt sind das der ESO Stadtservice, das Quartiersmanagement und das Projekt Besser Leben in Offenbach. Seit Mitte Oktober ist Broos Leiter der Stabsstelle „Sauberes Offenbach“.

Wie die Stadt mitteilt, leitete Broos 13 Jahre lang die Sachgebiete Sauberkeit und Ordnung beim Ordnungsamt. Nach seiner Ausbildung bei der Stadt Offenbach absolvierte er das Verwaltungsstudium für den gehobenen Dienst und machte seinen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt. Außerdem studierte er berufsbegleitend im Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre.

Für die ersten Monate hat sich Broos vorgenommen, sämtliche Abläufe zu prüfen, die mit der Sauberkeit im öffentlichen Raum zusammenhängen – von der Müllabfuhr bis zur Autowrackbeseitigung.

Bürgermeister Peter Schneider (Grüne) betont, dass die Stabsstelle nicht deshalb eingerichtet wurde, weil die Stadt verdreckt sei. Vielmehr gehe es darum, an den richtigen Stellschrauben zu drehen und damit entsprechende Abläufe zu verbessern. 

Auch interessant

Kommentare