Offenbach

Lichtermeer im Park

  • schließen

Neue Philharmonie Frankfurt spielt beim Fest im Büsingpark am 10. August. Zahlreiche Helfer sorgen für eine reibungslose Umsetzung.

Ein echtes Wunschkonzert gibt es am Samstag, 10. August, im Büsingpark zu erleben. Dann nämlich fliegen am Himmel die Perseiden – Sternschnuppen – und konkurrieren mit 70 000 Lichtern im Park. Dazu entführen nach Angaben der Stadtverwaltung die Musikerinnen und Musiker der Neuen Philharmonie Frankfurt die Besucher des Festes in die Welt der Klassik.

Damit sich der Büsingpark in ein Lichtermeer verwandeln kann, braucht es Unterstützung. Die kommt von Vereinen und Sponsoren, die die Illuminierung erst möglich machen. „Das Lichterfest ist ein grandioser Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt“, sagt Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD). „Die besondere Atmosphäre des Festes ist vor allem den vielen freiwilligen Helfern aus rund 40 Offenbacher Vereinen zu verdanken, die die 70 000 Lichter ab dem Nachmittag kreativ arrangieren.“

Die Offenbacher Stadtinformation-Gesellschaft veranstaltet das Fest und stellt ein Budget in Höhe von rund 75 000 Euro für das Open-Air Konzert mit Picknick-Charakter zur Verfügung. Doch ohne den finanziellen Schulterschluss mit der Energieversorgung Offenbach und den Stadtwerke wäre die Realisierung des Festes nicht möglich.

Das Lichterfest ist das lokale Konzertereignis des Jahres. Für ein – angesichts hochklassiger Orchestermusik – sehr günstiges Entgelt können rund 8000 Besucherinnen und Besucher an diesem Abend im Park flanieren, picknicken, Freunde treffen und der Musik lauschen:

Neben der finanziellen Unterstützung sorgen noch viele helfende Hände für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung: So unterstützt die Jugendorganisation der Ahmadiyya-Gemeinde das städtische Technikteam mit Helfern beim Auf- und Abbau der Infrastruktur bis in die frühen Morgenstunden. Die Ehrenamtlichen des THW Ortsverbandes Offenbach und der TSG Bürgel 1847 helfen bei den Einlasskontrollen und unterstützen das Team an den Kassen. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Offenbach haben ein wachsames Auge auf das Lichtermeer im Park und kümmern sich am Ende des Lichterfestes darum, dass auch die letzten Motivkerzen richtig gelöscht sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare