1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Offenbach

Kunst am Hafenbecken

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Diana Unkart

Kommentare

Einen neuen Hingucker gibt es am Hafen in Offenbach. Eine junge Künstlerin hat zusammen mit sieben weiteren Künstlern die Mauer gestaltet.

Die rhythmisch wiederkehrenden Muster mit ihren satten Farben Konturen bleiben im Vorbeifahren haften. Auf einer Länge von 70 Metern hat Thekra Jaziri, Studentin im Fachbereich Visuelle Kommunikation der Hochschule für Gestaltung, die neue Betonstützwand des Kohlelagers am Offenbacher Hafenbecken mit Unterstützung eines siebenköpfigen Teams in ein großflächiges Kunstwerk verwandelt. Ab Freitag ist der Fuß- und Radweg wieder passierbar. Das von rund 8000 auf 5250 Quadratmeter verkleinerte Kohlelager des Heizkraftwerks zwischen Hafenbecken und Hafenallee erhält bis zum Jahresende eine neue Umfriedung. DIU/Bild: OPG

Auch interessant

Kommentare