+

Offenbach

Kostenlose Leseausweise

  • Fabian Böker
    vonFabian Böker
    schließen

Die Koalition möchte Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Familien gewinnen.

Die Koalition aus CDU, Grüne, FDP und Freie Wähler will Leseausweise für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr kostenlos vergeben. Damit wollen die Parteien auf den Rückgang der Zahl von Kindern unter den Entleihern reagieren. Bisher zahlen Kinder ab elf Jahren eine Jahresgebühr von drei Euro, von 14 bis 18 Jahren 4,50 Euro. Gerade für Kinder aus bildungsfernen Haushalten sei das oft zu teuer, so die Koalition in einer Mitteilung. Mit dem Antrag soll ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag an junge Offenbacher eingelöst werden. Zur Gegenfinanzierung soll es Lösungen innerhalb der Gebührenstruktur der Stadtbibliothek geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare