Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendliche Kunst

Ausstellung zum Thema Neuseeland

In einem leer stehenden Bürogebäude wird erstmals die Semesterausstellung der Jugendkunstschule mit Schülerarbeiten aus dem vergangenen Semester und aus Schulkooperationen präsentiert. Gezeigt werden Werke zum Thema Neuseeland in dem Haus Platz der Deutschen Einheit (ehemalige IHK).

Die Schüler haben das Thema gewählt, weil Neuseeland als Gastland der Buchmesse aufgetreten ist. In den Semesterkursen und den Schulkooperationen wurden Keramik- und Steinobjekte, Goldschmiede- und Glasarbeiten, aber auch Bilder geschaffen.

Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 3. Februar, um 11.30 Uhr. Junge Gäste können sich bei einem Mitmachprogramm von 13 bis 17 Uhr einen eigenen Zugang zu dem Thema der Ausstellung erarbeiten.

Interessierte können sich aber auch über das neue Programm der Jugendkunstschule informieren oder mit den Dozenten reden. Das neue Semester beginnt am Freitag, 8. Februar. (sia.)

www.juku-of.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare