Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+

Offenbach

118 Jahre alter Pfau in Offenbach

  • Fabian Scheuermann
    VonFabian Scheuermann
    schließen

Das markante Jugendstil-Gebäude in der Luisenstraße würde man in der Stadt nicht erwarten.

Einen Jugendstilbau aus dem Jahr 1902, dessen Fassade ein großer steinerner Pfau ziert, würde man wohl eher in Darmstadt erwarten. Zu finden ist das schmucke Gebäude aber im Offenbacher Stadtzentrum – in der Luisenstraße 5. „Das Haus hat mit seiner aufwendig gestalteten Fassade überregionale Bedeutung“, heißt es dazu beim Landesamt für Denkmalpflege. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare