1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Offenbach

Indie in der roten Schlosskapelle

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Binoculers spielen am Mittwoch in der Hochschule für Gestaltung.

Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Harmoniegesänge, uralte Synthesizer und Field-Recordings sind beim dritten Konzert der Reihe „Offenbacher Kurkonzerte“ am Mittwoch, 5. April, um 21 Uhr in der Kapelle der Hochschule für Gestaltung zu hören. Als Spielort wählte die Stadt diesmal das rote Isenburger Renaissance-Schloss in der Schlossstraße 31 aus, in dem die Hamburger Indie-Pop Band „Binoculers“ ein Live-Konzert geben wird. Binoculers sind Multi-Instrumentalisten. Der Eintritt zum Kurkonzert ist frei. Eine kleine „Kurtaxe“ ist erwünscht.

Auch interessant

Kommentare