Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das Stadion auf dem Bieberer Berg hat einen neuen Blickfang.
+
Das Stadion auf dem Bieberer Berg hat einen neuen Blickfang.

Offenbach

So geht Fanliebe

  • Silvia Bielert
    VonSilvia Bielert
    schließen

Der OFC-Fangemeinschaft hat in „ihrem“ Stadion einen 500 Quadratmeter großen Schriftzug in Zusammenarbeit mit einem Künstler gestalten lassen.

Das Stadion auf dem Bieberer Berg hat einen neuen Blickfang. Nach sechs Jahren Planung „mit allen Höhen und Tiefen ist uns mit diesem fast 500 Quadratmeter großen Wandbild etwas ganz Besonders gelungen“, freut sich die OFC-Fangemeinschaft IG Stadionbau.

Alle Fangruppen des OFC seien involviert gewesen in die Ideenfindung, Diskussion und in die Vorarbeiten für die Graffiti des Künstlers Marcus Dörr. Damit setzen die Fans ihren geliebten Offenbacher Kickers ein Denkmal, das 116 Jahre Vereinshistorie auf 120 laufenden Metern thematisiert. Und das in einem Stadion, das auch für andere Veranstaltungen genutzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare