Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alles wird verpackt: Jörg Muthorst, Angelika Ohliger, Andreas Hartmann, Achim Ritz und Wiebke Rannenberg. Auf unserem Bild fehlen Madeleine Reckmann und Maurice Farrouh.
+
Alles wird verpackt: Jörg Muthorst, Angelika Ohliger, Andreas Hartmann, Achim Ritz und Wiebke Rannenberg. Auf unserem Bild fehlen Madeleine Reckmann und Maurice Farrouh.

Wir packen's an

FR-Redaktion zieht nach Offenbach

Nachdem die Berichterstattung über Offenbach Stück für Stück ausgebaut wurde, wird jetzt auch der neue Standort der Redaktion in Offenbach sein - mitten in der Stadt, in der Kaiserstraße 74-78.

Überall stehen Kartons. Volle, halbvolle und leere, die bis Ende dieser Woche gefüllt werden sollen. Denn die Redaktion für Stadt und Kreis Offenbach zieht um. Nachdem die Berichterstattung über Offenbach in den letzten Jahren Stück für Stück ausgebaut wurde, wird jetzt auch der neue Standort in Offenbach sein - mitten in der Stadt, in der Kaiserstraße 74-78.

Zehn Jahre hatte die Redaktion ihren Sitz in der Frankfurter Straße in Neu-Isenburg. Und auch weiter wird sie in der Stadt vertreten bleiben. Denn mit dem Umzug will die Frankfurter Rundschau den Kreis Offenbach nicht vernachlässigen, ganz im Gegenteil. So wird für die Kollegen, die sich um den Kreis Offenbach kümmern, im Druckhaus in der Neu-Isenburger Rathenaustraße eigens ein weiteres Redaktionsbüro eingerichtet.

Ab Montag, 1. März, erreichen alle Leserinnen und Leser die neue Redaktion in Offenbach. Doch nicht nur die Adresse ist neu: Mit dem Umzug ändern sich auch alle Telefonnummern. Die Faxnummer und die E-Mail-Adresse sind ebenfalls neu. Im nebenstehenden Kasten schon einmal der Überblick, damit alle Informanten und Leser uns weiter gut erreichen. (fr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare