+
„The Love & Peace Revue – 50 Jahre Woodstock“.

Rödermark

Festival für Woodstock-Jubiläum

  • schließen

Anlässlich des 50. Jahrestages des Woodstock-Festivals gibt es am Samstag, 17. August, eine „Love & Peace Revue“. Auch ein anderes Jubiläum wird damit gefeiert.

Zwei Jubiläen gibt es in Rödermark zu feiern: Das legendäre Woodstock-Festival jährt sich zum 50. Mal und die Gründung des Alternativen Zentrums vor 40 Jahren. Los geht es am Samstag, 17. August, ab 18 Uhr auf dem Urberacher Häfnerplatz. Dort läuft die Show „The Love & Peace Revue – 50 Jahre Woodstock“ mit namhaften Musikern, Darstellern und Tänzern aus dem Rhein-Main-Gebiet. Das 15-köpfige Ensemble lässt die Songs von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Joe Cocker, Santana, The Who und die Geschichte der Hippie-Ära wieder aufleben. Erzähler Volker Rebell schickt die Besucher beim Häfner Open 2019 auf Zeitreise. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren: Woodstock - Frauenverachtung, Kommerz und schlechte Drogen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare