1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Offenbach

Älteres Ehepaar erfriert fast im Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein älteres Ehepaar aus Offenbach harrt zehn Stunden im kalten Auto aus. Die beiden hatten sich nahe Steinau an der Straße im Schneetreiben mit dem Wagen in einen Acker festgefahren.

Ein älteres Ehepaar aus Offenbach hat sich auf einem Neujahrsausflug verirrt und ist fast erfroren. Die 86 und 87 Jahre alten Senioren seien nahe Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis) am Sonntagabend auf der Suche nach der Autobahn bei Schneetreiben von der Straße abgekommen, berichtete die Polizei in Offenbach am Montag.

Auf einem Acker fuhr sich ihr Wagen fest, schließlich streikte noch der Motor und die Batterie fiel aus. Am nächsten Vormittag fand der Eigentümer des Grundstücks das stark unterkühlte Paar in dem Wagen. Die beiden wurden ins Krankenhaus gebracht. (dpa)

Auch interessant

Kommentare