Kriminalität

44-Jährige in Offenbach im Auto erschossen - Fahndung nach Täter läuft weiter

Nachdem in Offenbach eine 44 Jahre alte Frau in ihrem Auto erschossen worden ist, übernimmt die Staatsanwaltschaft.

Nach dem tödlichen Schuss auf eine 44-Jährige in Offenbach hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte, ist das ein bei Tötungsdelikten üblicher Vorgang. Der mutmaßliche Täter sei weiter auf der Flucht, hieß es am Samstag. Die Polizei sucht demzufolge weiter nach dem 42-jährigen Mann, neue Erkenntnisse haben sich bislang nicht ergeben.

Der Mann soll Angaben der Polizei zufolge am Donnerstagabend aus einem geliehenen grauen Auto mit Offenbacher Kennzeichen auf die Frau geschossen haben. Das Opfer hatte ihr Auto am Straßenrand geparkt und wartete auf ihr Kind. Nach Ermittlungsstand vom Freitag kannten sich der mutmaßliche Täter und das Opfer. Die Ermittler gehen von einer gezielten Tat aus. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare