Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wiesbaden

Neuer Juso-Vorstand

  • Petra Zeichner
    VonPetra Zeichner
    schließen

Silvana Sand und Marius Becker sind die beiden Vorsitzenden der Jusos in Wiesbaden. Unterstützt wird die Doppelspitze von Mihrije Avdyli als stellvertretender Vorsitzender.

Die Jugendorganisation der SPD hat einen neuen Vorstand gewählt. Silvana Sand und Marius Becker führen die Jusos künftig als neue Doppelspitze an. In einer hybriden Versammlung stellten sich die Kandidierenden zunächst online vor, die Wahl fand anschließend als Urnenwahl in Präsenz im Juso-Büro statt.

„Gerade in der Corona-Pandemie zeigt sich, dass die Jugend noch viel zu wenig Gewicht hat in der Politik“, so die neue Vorsitzende Silvana Sand in einer Mitteilung. Das wolle man ändern, denn mit Silas Gottwald und Sand selbst seien zwei Jusos in der Stadtverordnetenversammlung vertreten. „Wir können also ohne Umwege Einfluss nehmen.“

Während Sand wiedergewählt wurde, ist Marius Becker neu im Vorsitz. Er sagt: „Es ist wichtig mit vielen gesellschaftlichen Gruppen ins Gespräch zu kommen, nur so können wir gerade junge Menschen für Politik begeistern.“ Dabei müssten die Jusos auch Angebote schaffen, damit sich andere junge Menschen auch nur punktuell für bestimmte Projekte engagieren könnten.

Unterstützt wird die Doppelspitze von Mihrije Avdyli als stellvertretender Vorsitzender. Der neue Pressesprecher ist Simon Wimmer. Daniel Desmond Arthur übernimmt das Amt des Kassierers, und Silas Gottwald bleibt Schriftführer. Anna Hirt, Theo Hofmann, Katharina Knittlmayer und Lukas Schnabel komplettieren den Vorstand als Beisitzerinnen und Beisitzer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare