+
Nördlich der B 26 liegen noch Gleise der alten Bahnstrecke von Darmstadt nach Groß-Zimmern.

Darmstadt-Dieburg

Neue Bahnverbindung nach Groß-Zimmern

  • schließen
  • Diana Unkart
    schließen

Der Kreis Darmstadt-Dieburg will die Planungen für eine Schienentrasse Richtung Ostkreis vorantreiben und mit Darmstadt über die Finanzierung verhandeln.

Der Darmstadt-Dieburger Kreistag hat mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen von SPD, Grünen und FDP sowie der CDU-Fraktion den Kreisausschuss beauftragt, mit der Stadt Darmstadt darüber zu verhandeln, die Planungen für eine Bahnverbindung zwischen dem Darmstädter Schloss und Groß-Zimmern voranzutreiben und zu finanzieren. In dem Koalitionsantrag ist bewusst die Formulierung „schienengebundenes Verkehrsmittel“ gewählt worden, weil sich die Koalition nicht bereits auf eine normalspurige Bahn, eine Stadt-Land-Bahn oder eine Straßenbahn festlegen wollte. Im Gegensatz dazu hatten die Darmstädter Stadtverordneten bereits im September den Magistrat explizit beauftragt, „die Planungen einer Straßenbahn zwischen dem Darmstädter Schloss und Groß-Zimmern schnellstmöglich in Auftrag zu geben“.

Intention der beiden Anträge ist es, das Vorhaben zu beschleunigen und die Anbindung der östlichen Gemeinden im Landkreis deutlich zu verbessern. Die Fraktionen hoffen darauf, dass sich mit einer abgeschlossenen Planung die Chancen auf Realisierung des Projekts erhöhen. Zudem gibt es aus Berlin bereits Hinweise darauf, dass sich in absehbarer Zeit das standardisierte Bewertungsverfahren für die erforderliche Nutzen-Kosten-Untersuchung solcher Projekte geändert werden soll. Bislang scheiterte der Bau der geplanten Bahnverbindung am geringen Nutzen-Kosten-Faktor, der für eine Förderung von Bund und Land ausschlaggebend ist.

Bereits von 1897 bis zur Stilllegung 1966 fuhren Personenzüge auf einer 13 Kilometer langen Bahnstrecke zwischen Darmstadt-Ost und Groß-Zimmern. Auch die Reaktivierung der teilweise schon bebauten Strecke scheiterte an den hohen Kosten.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare