+
Hoch hinaus: Paraglider. (Symbolbild)

Nahe Poppenhausen

Nahe Poppenhausen: Paraglider landet in Baum

Ein Gleitschirmflieger landet nahe Poppenhausen in einem Baum in rund 20 Metern Höhe. Die Feuerwehr befreit den Bruchpiloten unverletzt.

Ein 59-jähriger Gleitschirmflieger hat einen Absturz nahe Poppenhausen unverletzt überstanden. Der Flug des Mannes endete am Sonntagabend zwischen den Ästen eines Baumes in rund 20 Metern Höhe, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mit Hilfe einer Drehleiter befreite die Feuerwehr den Bruchpiloten unverletzt aus dem Geäst. Warum er in dem Baum gelandet war, ist noch unklar. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare