Verkehr

A3 nach Unfall gesperrt

Auf der A3 kommt es zu einem Unfall mit einem Lastwagen. Der Verkehr staut sich über Stunden.

Stundenlang haben viele Autofahrer am Freitagmorgen wegen eines Lkw-Unfalls auf der vielbefahrenen Autobahn 3 bei Seligenstadt (Kreis Offenbach) ausharren müssen. Nachdem die Autobahn zunächst voll gesperrt war, wurden die wartenden Fahrzeuge dann auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet, sagte eine Polizeisprecherin.

Ein Lkw-Fahrer war laut Polizei um kurz vor drei Uhr an einer Baustelle nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, in die Absperrung gefahren und auf die rechte Seite gekippt. Das Fahrzeug sei noch einige Meter weitergerutscht und in Brand geraten. Ein Beifahrer wurde leicht verletzt, der Fahrer blieb unverletzt. 

Die Untersuchungen zur Unfallursache laufen. Die Fahrbahndecke muss an der Unfallstelle erneuert werden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare