Polizei

Mutmaßlicher Serien-Betrüger gefasst

Ein 20-Jähriger soll in mindestens 70 Fällen  im Internet Waren bestellt und nicht bezahlt zu haben. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

Einen mutmaßlichen Serien-Betrüger haben Ermittler in Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) gefasst. Der 20-Jährige stehe im Verdacht, in mindestens 70 Fällen über Jahre hinweg im Internet Waren bestellt und nicht bezahlt zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Hierbei habe er falsche Personalien benutzt. 

Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung seien am Donnerstag mögliche Beweise sichergestellt worden. Derzeit werde noch ermittelt, ob der junge Mann auch noch für weitere Straftaten verantwortlich ist. Wegen des Verdachts des Betruges wurde gegen ihn Haftbefehl erlassen. Der 20-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare