Kriminalität

Polizist  verfolgt Mann nach Diebstahl aus Rettungswagen

Ein Dieb macht sich an einem Rettungswagen zu schaffen. Dabei wird er jedoch von einem Polizisten beobachtet.

Aus einem wegen eines Einsatzes abgestellten Rettungswagen hat ein Mann aus Hessen in Mühlhausen in Thüringen einen Rucksack mit Notfallausrüstung geklaut. Ein Polizist, der in seiner Freizeit mit dem Motorrad unterwegs war, habe den Diebstahl beobachtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Beamte habe den 26-Jährigen verfolgt und überwältigt. 

Der mutmaßliche Dieb habe sich dabei aber derart gewehrt, dass der Polizist verletzt worden sei. Zwar trug er noch seinen Motorradhelm, dieser sei aber beschädigt worden, als der Polizist bei der Rangelei am Samstag auf dem Bordstein stürzte.

Kollegen des Polizisten ermitteln nun gegen den 26-Jährigen aus Sontra (Werra-Meißner-Kreis) wegen Diebstahls und wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare