Verkehr

Motorradfahrer fährt zwischen Cornberg und Bebra-Solz gegen Baum  

Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers donnert ein Motorradfahrer zwischen Cornberg und Bebra-Solz gegen einen Baum. Der Mann stirbt wenig später.

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gegen einen Baum gekracht und gestorben. 

Der Mann war am Sonntagmittag zwischen Cornberg und Bebra-Solz auf einer Kreisstraße unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Straße abkam und gegen den Baum prallte, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Es habe sich wohl um einen Fahrfehler gehandelt, an dem Unfall sei kein anderer beteiligt gewesen. 

Der Mann wurde laut Polizei noch mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber seinen schweren Verletzungen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare