+
Polizei im Einsatz. (Symbolbild)

A5

Mehrere Verletzte nach Karambolage bei Eschborn

Kurz vor der Rastanlage Taunusblick fahren mehrere Autos ineinander. Die A5 muss vorübergehend gesperrt werden.

Auf der Autobahn 5 nördlich von Frankfurt sind mehrere Autos ineinander gefahren. Mehrere Menschen wurden dabei am Freitag verletzt, eine Person wurde von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 15.00 Uhr kurz vor der der Rastanlage Taunusblick auf der linken Spur in Richtung Basel. Trümmerteile seien über die restlichen Fahrspuren geflogen. Die Autobahn wurde zunächst voll gesperrt. Rund eineinhalb Stunden später wurde die Standspur wieder freigegeben. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare