+
Polizei im Einsatz. (Symbolbild)

Kriminalität

Mann soll Kinder missbraucht haben - Festnahme in Kassel

  • schließen

Ein 32 Jahre alter, einschlägig vorbestrafter Mann soll Kinder in Hofgeismar (Kreis Kassel) sexuell missbraucht haben.

Die Polizei hat in Hofgeismar (Kreis Kassel) einen 32 Jahre alten Mann festgenommen, der in Verdacht steht, Kinder sexuell missbraucht zu haben. Der einschlägig vorbestrafte Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

Der 32-Jährige wurde am Donnerstagabend an seinem Arbeitsplatz in Kassel festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Kassel und das Polizeipräsidium Nordhessen am Freitag in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilten. Danach soll sich der Mann in den vergangenen Jahren mehrfach an Kindern vergangen haben. Ins Visier der Ermittler geriet der Verdächtige bereits Ende 2017. Damals soll er sich vor Kindern entblößt haben. Daraufhin sei er wegen sexuellen Missbrauchs rechtskräftig verurteilt worden, so Staatsanwaltschaft und Polizei weiter. Ende des vergangenen Jahres soll er sich Schülern einer Schule in Hofgeismar erneut exhibitionistisch gezeigt haben.

Nach weiteren Ermittlungen ergab sich jetzt, dass der 32-Jährige möglicherweise noch schwerere Sexualstraftaten gegen Kinder begangen haben könnte. Deshalb stellte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag einen Haftbefehl gegen ihn aus. 

Auf Antrag Staatsanwaltschaft wurde der Mann am Freitag einem Haftrichter vorgeführt worden, der die U-Haft anordnete.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare