Explosiver Fang

Mann angelt Handgranate aus dem Rhein

Beim Angeln in Wiesbaden fischt ein Mann eine noch scharfe Handgranate aus dem Rhein.

Beim Angeln mit einem Magneten haben ein 29-Jähriger und seine Begleiterin in Wiesbaden eine noch scharfe Handgranate aus dem Rhein gezogen. 

Der Mann aus Mainz legte die Granate am frühen Freitagabend sofort vorsichtig ab und alarmierte die Polizei, hieß es in einer Mitteilung. 

Die Beamten sperrten den Bereich umgehend ab. Schließlich transportierte der Kampfmittelräumdienst die amerikanische MK II Handgranate ab. Die US-Armee hatte Granaten dieses Typs im Zweiten Weltkrieg benutzt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare