Kelkheim

Zeichen für Klimaschutz

  • schließen

Kommune tritt Genossenschaft „Solar-Invest“ bei

Die Energie-Genossenschaft Solar-Invest aus Hofheim hat aktuell 218 Mitglieder und wird mit der Stadt Kelkheim um ein Mitglied reicher. In der letzten Stadtverordnetenversammlung hat sich das Gremium laut Stadtverwaltung dazu entschlossen, der Genossenschaft beizutreten und damit ein Zeichen für den Klimaschutz und die lokale Energiewende zu setzen. Insgesamt sind nun sieben Städte und Gemeinden im Main-Taunus-Kreis Mitglied bei der Genossenschaft.

Neben Hofheim, Kriftel, Liederbach, Eschborn, Flörsheim, Eppstein und nun auch Kelkheim ist auch der Kreis selbst seit einigen Jahren dabei. Derzeit betreibt die Solar-Invest 14 Photovoltaikanlagen im Kreis mit einer Leistung von über 400 Kilowatt-Peak, unter anderem in Hofheim, Kriftel, Eppstein, Liederbach und Eschborn. Des Weiteren fördert und finanziert die Solar-Invest Energieeffizienzprojekte, so zum Beispiel die LED-Umrüstung des Parkhauses im Hofheimer Chinoncenter. kek

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare