1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

B 455 ist wieder offen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die B 455 wird zwischen Eppstein und Kelkheim-Fischbach am morgigen Freitag wieder für den Verkehr freigegeben.

Die B 455 wird zwischen Eppstein und Kelkheim-Fischbach am morgigen Freitag wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilte das zuständige Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt mit. Die Straße war zeitweilig komplett aufgerissen. Auf einer Strecke von 900 Metern wurde die Fahrbahn für 1,3 Millionen Euro komplett erneuert, um 70 Zentimeter verbreitert und mit einem Radweg versehen. Die Straße soll den Angaben nach um 17 Uhr geöffnet werden.

Die Sperrung hatte bei Roberto Madera für Verzweiflung gesorgt. Der Geschäftsführer des italienischen Restaurants "Fischbachtal" hatte seit Anfang Mai kaum noch Gäste. Auch der Lieferservice der Pizzeria musste deshalb reduziert werden. Wochenlang brach der Umsatz laut Madera "dramatisch ein". "Ich bin froh, dass jetzt Schluss ist mit den Arbeiten", sagte er gestern der FR. Sein Geschäft habe gerade noch so die Kurve gekriegt und sei zum Glück nicht kaputt gegangenen. Madera hofft nun, dass ab Freitag die Gäste wieder so zahlreich kommen wie früher. Auch andere Restaurants und Geschäfte in Eppstein hatten über Einbußen geklagt, weil der Durchgangsverkehr von Fischbach wegfiel.

Laut dem Amt sind seit dem Beginn der Umbauarbeiten an der Landesstraße vor zwei Jahren 6400 Quadratmeter Fahrbahn und 2200 Quadratmeter Geh- und Radweg neu gebaut worden. 6500 Quadratmeter der alten Fahrbahn wurden erneuert. (rmu)

Auch interessant

Kommentare