Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Soden

Weihnachtliches in Schubladen

Der Kolonialwarenladen im Stadtmuseum von anno 1910 ist derzeit festlich bestückt.

Der Kolonialwarenladen im Bad Sodener Stadtmuseum (Alter Kurpark) ist derzeit auch mit weihnachtlichen Waren bestückt. Der Kaufmannsladen aus der Zeit um 1910 wurde dem Museum von einer Neuenhainer Familie überlassen, er wurde abgebaut, restauriert und im Stadtmuseum wieder aufgebaut. Im Gegensatz zu den Kunden früherer Zeiten dürfen die Besucher hinter den Verkaufstresen treten und neugierige Blicke in die vielen Schubladen werfen. Während der Feiertage ist das Stadtmuseum am 25. Dezember und am 1. Januar von 15 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Am 24. sowie am 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare