1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Termine

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Was ist los im Main-Taunus-Kreis?

Vorlesen in Schwalbach Aus dem Buch "Ich bin der Stärkste im ganzen Land" wird heute, 28. Januar, in der Stadtbücherei am Marktplatz vorgelesen. Die Lesestunde für Kinder ab fünf Jahren beginnt um 15.15 Uhr.

Kinderkino in Hofheim Der Film "Die Unglaublichen" wird am Donnerstag, 29. Januar, im Schulkinderhaus, Altenhainer Straße 34, gezeigt. Weitere Vorführungen gibt es am Dienstag, 3. Februar, in der Betreuungseinrichtung der Heiligenstockschule, Königsberger Weg 29, und am Mittwoch, 4. Februar, in der Pestalozzischule, Ostendstraße 13. Start jeweils um 15.30 Uhr.

Sibirien in Hattersheim Vom Leben in Nordsibirien erzählt Wladimir Eisner in seinem Buch "Links vom Polarstern". Am Donnerstag, 29. Januar, liest der Autor von 19 Uhr an im Haus Sankt Martin am Autoberg, Frankfurter Straße 43.

Sterben in Flörsheim Um das Thema "Tod und Sterben in den Medien" geht es bei einem Referat im Haus des Hospizvereins Lebensbrücke in der Obermainstraße. Es beginnt am Donnerstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr.

Lachen in Schwalbach In die Welt des jüdischen Witzes nimmt Petra Kunik ihre Zuhörer am Donnerstag, 29. Januar, ab 20 Uhr mit. Zum Vortrag der jüdischen Publizistin im Gemeindehaus der Evangelischen Limesgemeinde, Ostring 15, werden Wein und Käse gereicht.

Thomas Mann in Bad Soden Die Erzählung "Das Wunderkind" steht im Mittelpunkt einer Lesestunde für Erwachsene in der Stadtbücherei im Badehaus im Alten Kurpark am Donnerstag, 29. Januar. Beginn ist um 16.30 Uhr.

Reisefilme in Kelkheim Filme über Zypern und Madeira zeigt der Arbeitskreis der Film- und Videoamateure am Freitag, 30. Januar, von 20 Uhr an im Kulturbahnhof, Zeilsheimer Straße 8a.

Musik in Hofheim Die Band Mr. Irish Bastard sowie das Duo Thomas Zöller und Brian Haase treten am Freitag, 30. Januar, im Jazzkeller, Hattersheimer Straße 6b, auf. Einlass 21 Uhr, Beginn 21.30 Uhr.

Auch interessant

Kommentare