Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hofheim, (für LOK), 21.12.2016Solobild / Schmuckbild : Odenwälder Weihnachtsbaumverkauf, Hattersheim, im Bild: Verkaufsstand Odenwälder Weihnachtsbaumverkauf an der L3018 / Hofheimer Straße zwischen Zeilsheim und Hofheim, im Sortiment frisch geschlagene Bäume (keine Import- oder Lagerware), Nordmanntannen, Adrian Oleinic verkauft Weihnachtsbäume / Christbäume, hier eine Nordmanntanne an Lydia Schneller, aufblasbarer Weihnachtsmann steht am Eingang, Foto: Michael Schick, Bertramstr. 19, 65185 Wiesbaden, Tagespauschale
+
Hofheim, (für LOK), 21.12.2016Solobild / Schmuckbild : Odenwälder Weihnachtsbaumverkauf, Hattersheim, im Bild: Verkaufsstand Odenwälder Weihnachtsbaumverkauf an der L3018 / Hofheimer Straße zwischen Zeilsheim und Hofheim, im Sortiment frisch geschlagene Bäume (keine Import- oder Lagerware), Nordmanntannen, Adrian Oleinic verkauft Weihnachtsbäume / Christbäume, hier eine Nordmanntanne an Lydia Schneller, aufblasbarer Weihnachtsmann steht am Eingang, Foto: Michael Schick, Bertramstr. 19, 65185 Wiesbaden, Tagespauschale

Hattersheim

O Tannenbaum!

  • Kerstin Klamroth
    VonKerstin Klamroth
    schließen

Gestern kamen noch Leute zum Christbaum-Verkauf. Der aufgeblasene Weihnachtsmann mahnte sie alle zur Eile.

Jetzt wird´s aber langsam Zeit, scheint der aufgeblasene Kerl den Passanten zuzurufen, die hier in Hattersheim am Christbaum-Verkaufsstand vorbeieilen. Einmal werden wir noch wach... Wer dann noch keinen Baum hat, kauft sich keinen mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare