1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis
  4. Sulzbach

Zuständig für Frauen und Gleichstellung

Erstellt:

Kommentare

Aufgabe für Claudia Diefenbach

Sulzbach - Die CDU-Gemeindevertreterin Claudia Diefenbach ist die neue externe Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Sulzbach. Sie tritt die Nachfolge von Annemarie Fuchs (ebenfalls CDU) an, die bis im Frühjahr dieses Jahres im Gemeindevorstand mitarbeitete, ihre Ämter aber aus gesundheitlichen Gründen niederlegte. Claudia Diefenbachs internes Pendant im Rathaus ist Nele Ziener, die stellvertretende Leiterin des Fachbereiches „Bürgerservice, Sicherheit, Ordnung, Verkehr“.

Auftrag der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ist, dass sie sich für die Belange von Frauen einsetzen und die Umsetzung des Gleichstellungsauftrags laut Artikel 3 des Grundgesetzes befördern. Zentraler Kern des Aufgabenbereichs von Claudia Diefenbach - so heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus - ist die vermittelnde Funktion in Sachen informativer Aufklärung gegenüber ratsuchenden Frauen und Männern. Regelmäßige Schulungen befähigen sie dazu, bei Fragestellungen und Krisensituationen zu helfen.

Für Donnerstag, 6. Oktober, lädt Claudia Diefenbach um 15.30 Uhr zu einem ersten Treffen in die Kollegräume 1 und 2 des Bürgerzentrums Frankfurter Hof, Cretzschmarstraße 6, ein. wm

Auch interessant

Kommentare