1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis
  4. Sulzbach

Tochter und vermisste Mutter aus Sulzbach wiedervereint

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alexander Gottschalk

Kommentare

Die Suche nach einer vermissten Frau aus Sulzbach (Main-Taunus-Kreis) ist beendet.

Update vom Freitag, 17. Juni, 7.44 Uhr: Die Polizei hat gute Nachrichten aus dem Main-Taunus-Kreis zu verkünden. Die 75-Jährige aus Sulzbach, die am Mittwoch (15. Juni) vermisst gemeldet wurde, ist zurück. Die Frau sei am späten Donnerstagabend (16. Juni) wohlbehalten in Eschborn angetroffen und zu ihrer Tochter gebracht worden, teilten die Beamten am Freitag (17. Juni) mit. Die öffentliche Fahndung ist damit beendet.

Frau aus Sulzbach will Tochter besuchen – jetzt wird sie vermisst

Erstmeldung vom Donnerstag, 16. Juni, 9.32 Uhr: Sulzbach - Wo ist K. aus Sulzbach im Main-Taunus-Kreis? Die 75-Jährige gilt als vermisst. Wie die westhessische Polizei am Donnerstag (16. Juni) mitteilte, verließ die Frau am Mittwoch (15. Juni) gegen 20.15 Uhr ihre Wohnung und verschwand.

Die Vermisste habe ihre Tochter besuchen wollen, die fußläufig in der Nähe wohne. Dort kam sie jedoch nie an. Die Seniorin befindet sich laut den Ermittlern im Anfangsstadium einer Demenz und kann sich daher nur unzureichend orientieren.

Diese Frau aus Sulzbach (Main-Taunus-Kreis) wird vermisst.
Diese Frau aus Sulzbach (Main-Taunus-Kreis) wird vermisst. © Polizei Westhessen

Sulzbach (Main-Taunus-Kreis): So sieht die Vermisste aus

Die Polizei hat neben einem Foto auch eine Beschreibung der Gesuchten veröffentlicht:

Wer Hinweise auf die Vermisste aus Sulzbach im Main-Taunus-Kreis geben ist, ist gebeten sich bei der Polizeistation in Eschborn zu melden. Erreichbar ist diese unter der Telefonnummer 06196 - 96950.

Auch in Frankfurt läuft derzeit eine Vermisstenfahndung, nach einem Mann, der mit einem Bus eine Reise antreten wollte, seither aber wie vom Erdboden verschluckt ist. (ag)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion