Polizei

Bad Soden: Waffen und Munition in Wohnung gefunden

Zwei Gebäude und eine Gaststätte müssen geräumt werden. Spezialkräfte rücken an und stellten einen verbotenen Gegenstand sicher.

In einer Wohnung in Bad Soden (Main-Taunus-Kreis) sind mehrere Waffen, Granaten und Munitionskisten gefunden worden.

 Wie die Polizei mitteilte, hatte den Einsatz ein 46 Jahre alter Mann ausgelöst, der auf dem Dach eines Wohnhauses stand, weil er sich ausgesperrt hatte. Die Feuerwehr holte den Mann am Samstagnachmittag vom Dach. Dabei wurden in seiner Wohnung die Waffen entdeckt. 

Zwei Gebäude und eine Gaststätte wurden geräumt. Spezialkräfte rückten an und stellten einen verbotenen Gegenstand sicher. Bei den anderen Waffen habe es sich um nicht verbotene Sammlerstücke gehandelt, hieß es weiter. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare