Schwalbach

Schwalbacher Waldweg saniert

  • Fabian Böker
    vonFabian Böker
    schließen

Die Stadt Schwalbach hat sich die Erneuerung inklusive Landeszuschuss rund 200.000 Euro kosten lassen.

Die Sanierung des Wegs im Schwalbacher Stadtwald an der Landesstraße 3015 ist fertig. Das teilte die Stadt mit. Der etwa einen Kilometer lange Weg erstreckt sich von der Wegegabelung aus Richtung Neuenhain kommend in Richtung L 3015, quert die Zufahrtsstellen zum Stadtwald und verläuft am Angelteich vorbei bis zum Anschluss an die Regionalparkroute. Der Weg wurde auf etwa 2,50 Meter verbreitert. Die Kosten blieben im Plan und belaufen sich auf rund 200.000 Euro, heißt es. Dafür gewährt der Main-Taunus-Kreis einen Zuschuss von 35.700 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare