1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Schüsse in Wald lösen Polizeieinsatz aus

Erstellt:

Kommentare

Schussgeräusche in einem Waldstück versetzen Anwohner in Hattersheim in Schrecken. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot aus.

Hattersheim - In Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) haben zwei Männer mit einer Schreckschusswaffe am Montag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen hatten der Polizei zunächst von Schussgeräuschen in einem Waldstück berichtet, wie die Beamten am Dienstagmorgen mitteilten. Später beobachtete ein weiterer Zeuge zwei Männer auf einem Roller, von denen einer mit einer Waffe in die Luft schoss.

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten beide Männer nach etwa einer Stunde in Hattersheim-Okriftel festgenommen werden. Auch die genutzte Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Neben dem Verstoß gegen das Waffengesetz besteht zudem der Verdacht, dass beide Männer Verkehrsstraftaten begangen haben. (dpa)

Auch in Frankfurt gab es in der Nacht im Bahnhofsviertel Schüsse.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion