1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Nachrichten aus dem Main-Taunus-Kreis

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Exhibitionist in der S-Bahn +++ Bonner Umweltschützer wollen Vorderheide retten +++ Posch soll Dampf machen

Exhibitionist in der S-Bahn

Eschborn. Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich bereits am vorigen Freitag in der S3 zwischen Eschborn-Süd und Sulzbach vor einer 24-Jährigen entblößt hat. Das ereignete sich gegen 13.40?Uhr, der Mann soll zwischen 20 und 30?Jahren alt und blond sein. bhe

Bonner Umweltschützer wollen Vorderheide retten

Hofheim. Der Bonner Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) appelliert an die Fraktionen im Stadtparlament, das Verfahren zur Umwandlung der Vorderheide in ein Wohngebiet zu stoppen. Die Bebauung sei aus ökologischen Gründen nicht vertretbar, das Vorhaben würde einzig privaten wirtschaftlichen Interessen dienen, heißt es in einem Schreiben an die Parlamentarier. Sollte es zu einer neuerlichen Offenlegung der Planungsunterlagen kommen, will der BBU die zuständigen UNO-Gremien informieren. aro( )

Posch soll Dampf machen

Schwalbach. Wegen des Stillstands in Sachen Heizkraftwerk hat sich die Grünen-Abgeordnete für den Main-Taunus-Kreis, Kordula Schulz-Asche, in einem offenen Brief an Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) gewandt. Sie fordert „endlich konkrete Unterstützung für die Verhandlungen der Stadt mit der Nassauischen Heimstätte“ um den Erwerb des Grundstückes. Posch hatte als Aufsichtsratsvorsitzender der NH der Interessengemeinschaft Fernwärme Schwalbach zugesichert, die Verhandlungen seien auf einem guten Weg. Vor fast einem halben Jahr hatte die Stadt beschlossen, das Grundstück zu kaufen, um dadurch Einfluss auf die umstrittene Preispolitik des Fernwärmekraftwerkbetreibers RWE-Favorit zu nehmen. cho

Auch interessant

Kommentare