Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachrichten

Anruf-Sammel-Taxi fährt nach Wunsch +++ Vandalismus an der Weingartenschule +++ Neuer Basarkalender +++ Ausschuss berät Sicherheitskonzept

Anruf-Sammel-Taxi fährt nach Wunsch

Hofheim. Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) und das Anschluss-Sammel-Taxi fahren laut Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft nun ohne Fahrplan. Neu sei, dass Fahrgäste Wünsche unabhängig von einem Fahrplan anmelden können. Außerdem könne man ohne Umsteigen in Hofheims Kernstadt und zwischen den Stadtteilen Marxheim, Wallau, Wildsachsen, Langenhain und Diedenbergen fahren. Die Fahrt kostet pro Person 1,50 Euro in Verbindung mit einem gültigen RMV-Fahrschein und 2,50 Euro ohne RMV-Fahrschein. Am Bahnhof Hofheim steht das AST weiterhin als Anschluss-Sammel-Taxi zur Weiterfahrt bereit. Es verkehrt montags bis freitags ab 20.15 Uhr, samstags ab 15.15 Uhr und sonntags ab 10.45 Uhr in Anschluss an die Ankunft der S-Bahn aus Frankfurt im 30-Minuten-Takt. Das letzte Fahrtangebot besteht täglich um 0.45 Uhr. Die Betriebszeiten des Anruf-Sammel-Taxis in Hofheim sind weitgehend identisch. Es verkehrt jedoch nur auf telefonische Anforderung, Rufnummer: 01803/ 33 22 33.

Vandalismus an der Weingartenschule

Kriftel. Unbekannte haben am Dienstagabend an der Sporthalle der Weingartenschule 15 Fenster eingeschlagen. Die Polizei beziffert den Schaden mit 15.000 Euro und bittet um Hinweise unter 06192 /20790.

Neuer Basarkalender

Hochheim. Der Basarkalender des Vereins Mamma Mia ist fertig. Er beinhaltet eine Übersicht der Basare im Main-Taunus-Kreis, Wiesbaden und Frankfurt für das erste Halbjahr. Der Kalender kostet 1,50 Euro und kann ab sofort beim Mütterzentrum Mamma Mia, Stichwort Basarkalender, Hintergasse 10, in 65 239 Hochheim bestellt werden.

Ausschuss berät Sicherheitskonzept

Schwalbach. Der Haupt- und Finanzausschuss beschäftigt sich am Donnerstagabend ab 19.30 Uhr mit einem Sicherheitskonzept für das Einkaufszentrum und den Marktplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare