Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachrichten

Umwelt- und Naturschutzpreis ausgelobt +++ Kirchenstand hilft Straßenkindern

Umwelt- und Naturschutzpreis ausgelobt

Kelkheim. Zum zweiten Mal schreibt die Stadt Kelkheim den Umwelt- und Naturschutzpreis aus. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren. Das Thema lautet in diesem Jahr "Luft zum Atmen - Luft zum Leben". Zu gewinnen gibt es pro Kategorie 500 Euro. Die Beiträge müssen bis 30. April im Rathaus, Gagernring 6, eingegangen sein.

Kirchenstand hilft Straßenkindern

Main-Taunus. Eine Spende für das philippinische Kinderhilfswerk Preda in Höhe von 2000 Euro hat Günter Adam vom Bistum Limburg an den Gründer und Leiter vom Preda, den irischen Pater Shay Cullen übergeben. Das Geld war im Zuge der Aktion "Himmlisch nah" am Weihnachtsmarktstand der Kirchengemeinden im Main-Taunus-Zentrum zusammengekommen. Ehrenamtliche Helfer aus den Eine-Welt-Gruppen des Kreises hatten dort im Advent Produkte von Preda verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare