Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachrichten

Unbekannte zünden Pkw an +++ Neues Baugebiet wird erschlossen +++ Weihnachtspakete für guten Zweck

Unbekannte zünden Pkw an

Hofheim. Ein brennender Renault Clio hat am Dienstagabend die Marxheimer Feuerwehr beschäftigt. Der PKW wurde in der dortigen Feldgemarkung von bislang Unbekannten in Brand gesetzt. Verletzt wurde dabei niemand. Die Schadenshöhe ist laut Polizei nicht bekannt. Die Kripo in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 06192/ 20790. (cho)

Neues Baugebiet wird erschlossen

Kriftel. Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet "An der Ziegelei" im Norden Kriftels haben begonnen. Wie die Gemeinde mitteilte, wurden zunächst die Kanäle verlegt. (cho)

Weihnachtspakete für guten Zweck

Hochheim. Die Petra Lustenberger- Stiftung startet in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsaktion. Unter dem Motto "Weihnachten für alle" werden Lebensmittel für ein festliches Weihnachtsessen für Hochheimer Familien gesammelt. Aus hygienischen Gründen seien allerdings ausschließlich original verpackte haltbare Lebensmittel wie Kaffee, Konserven oder Backzutaten geeignet. Die Pakete können jeden Mittwoch von 14 bis 16.30 Uhr in Hochheim, Rüdesheimerstraße 40, oder in der Paracelsus-Apotheke in der Weiherstraße abgegeben werden. Infos unter www.petra-lustenberger-stiftung.de oder unter Telefon 06146/907897. cho

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare