1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zusammen mit einem Komplizen hat ein 20 Jahre alter Frankfurter am frühen Sonntagmorgen im Jazzkeller mehrere Gegenstände aus abgestellten Taschen entwendet. Ehe die Männer das Diebesgut in einem Rucksack verstauen konnten, wurden sie von Gästen angesprochen. Der Komplize konnte flüchten, laut Zeugenaussagen war er 1,80 Meter groß und muskulös. Den 20-Jährigen nahm die Polizei fest. Gäste des Jazzkellers, die Dinge vermissen, bittet die Polizei, sich zu melden unter Telefon 06192/ 20790. (aro.)

Polizei schnappt Dieb im Jazzkeller

Zusammen mit einem Komplizen hat ein 20 Jahre alter Frankfurter am frühen Sonntagmorgen im Jazzkeller mehrere Gegenstände aus abgestellten Taschen entwendet. Ehe die Männer das Diebesgut in einem Rucksack verstauen konnten, wurden sie von Gästen angesprochen. Der Komplize konnte flüchten, laut Zeugenaussagen war er 1,80 Meter groß und muskulös. Den 20-Jährigen nahm die Polizei fest. Gäste des Jazzkellers, die Dinge vermissen, bittet die Polizei, sich zu melden unter Telefon 06192/ 20790. (aro.)

Autos beschädigt, Rosarium verwüstet

Mehrere tausend Euro Schaden haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag in Okriftel angerichtet. Von 14 Autos brachen sie die Spiegel ab und zerkratzten den Lack. An einem Fahrzeug wurde ein Hakenkreuz eingeritzt. Im Rosarium schlugen die Täter einen Schaukasten ein, rissen Bäume und Pfosten aus und beschädigten ein Hinweisschild. Zeugen melden sich unter Telefon 06192/20790. (aro.)

Einbrecher in Tankstelle

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag in die Tankstelle in Eddersheim eingebrochen und haben 300 Euro und mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Hinweise an die Kripo unter Telefon 06192/20790. (aro.)

Auch interessant

Kommentare