Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachrichten

Historische Brücke wird freigelegt +++ Neue Fuß- und Radwegbrücke +++ Fünf Zwerge und sieben Waldtiere gesucht

Historische Brücke wird freigelegt

Hofheim. Die historische Mauerwerksbrücke zum alten Wasserschloss wird ab Montag, 2. November, freigelegt. Damit soll geklärt werden, ob der ehemalige Zugang zu dem Wasserschloss wie geplant in Stand gesetzt werden kann. Durch die Freilegung des denkmalgeschützten Bauwerks soll der Kellereiplatz aufwertet werden. Durch die Bauarbeiten gehen auf dem Kellereiplatz weitere sieben Parkmöglichkeiten verloren. (gf)

Neue Fuß- und Radwegbrücke

Eppstein. Die neue Fuß- und Radwegebrücke am Bahnhof Eppstein ist jetzt für die Bürger freigegeben. Damit ist die B 455 an die Rad- und Fußwege angebunden und soll so ihren Charakter als Trennlinie zwischen Bahnhof und Stadt verlieren. Die gesamte Umgestaltung des Bahnhofes wird noch rund zwei Jahre dauern. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Tunnelneubau, dann werden die Schienen angepasst und die Fahrsteige abgesenkt. (gf)

Fünf Zwerge und sieben Waldtiere gesucht

Hattersheim. Für das Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge" sucht die Musikbühne Mannheim noch Kinder, die mitspielen und -singen wollen. Zu vergeben sind die Rollen von fünf singenden Zwergen und sieben Waldtieren. Das Märchen wird am 7. Dezember gemeinsam von Kindern und Profis in der Stadthalle Hattersheim aufgeführt. Interessenten zwischen sieben und zehn Jahren können sich unter 06190/934515 melden. (gf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare