1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Kunstschau in Wallaus Höfen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

75 Tore stehen den Besuchern offen, wenn der Hofheimer Stadtteil zum dritten Mal das Dorffest "Offene Höfe und Kunst" feiert.

Fast alle Hofbesitzer im Wallauer Ortskern machen mit. 75 Tore stehen den Besuchern offen, wenn am Sonntag im Hofheimer Stadtteil zum dritten Mal das Dorffest "Offene Höfe und Kunst" gefeiert wird.

Mehr als 100 Künstler und Kunsthandwerker stellen aus. Von Malerei über Fotografie und Keramik reicht das Spektrum bis zu Filzarbeiten und Drucken. Manche Künstler laden zu Mitmachaktionen ein. Der Geschichtsverein Wanaloha stellt alte landwirtschaftliche Maschinen aus. Musik gibt es in einigen Höfen und vor dem alten Rathaus.

In 26 Höfen wird auch Essen und Trinken serviert. Organisiert wird das Fest vom Kulturkreis Wallauer Fachwerk. Für Autos ist der Ortskern gesperrt. Parken kann man am Möbelhaus Ikea. Von dort gibt es einen Pendelverkehr. (bhe)

Auch interessant

Kommentare