Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Soden

Kostenfreie Beratung

  • Silvia Bielert
    VonSilvia Bielert
    schließen

In regelmäßigen Beratungsgesprächen der städtischen Wirtschaftsförderung gibt es Tipps für Unternehmer und solche, die es werden wollen, vom Experten.

Meine Geschäfte laufen gut, könnten aber besser gehen.“ Diesen Satz bekommt Reinhard Rau öfter von Unternehmern in der Beratungsstunde der städtischen Wirtschaftsförderung zu hören. Rau stellt Gegenfragen: „Wie definieren Sie gut? Wann haben Sie das letzte Mal Ihren Jahresabschluss analysiert? Wie steht es um das Marketing? Ist der Internetauftritt noch aktuell?

Die meisten Interessenten können diese Fragen zu ihrem Unternehmen nicht ohne weiteres sofort und konkret beantworten, sagt Rau. Vielen wird erst dann bewusst, dass sie durch die starke Einbindung in die Tagesroutine langfristigen Planungen zu wenig Beachtung schenken.

An jedem zweiten Mittwoch im Monat steht Diplombetriebswirt Reinhard Rau Unternehmern und denjenigen, die es werden wollen, für ein kostenfreies Beratungsgespräch zur Verfügung. Der gemeinsame Service mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Soden und optimum-consulting.de e. K. wird seit mehreren Jahren regelmäßig durchgeführt.

Um eine vertrauliche Beratung zu gewährleisten, sollen Termine frühzeitig vereinbart werden. Interessierte können Termine direkt bei der Stadtverwaltung ausmachen. bil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare