Die Ausstellung läuft bis zum 1. Dezember.

Kelkheim

Avantgardisten aus dem Taunus in Kelkheim

  • schließen

Ausstellung zum Bauhaus-Jubiläum im Museum in der Frankfurter Straße.

Auch Kelkheim will am Bauhaus-Jubiläum teilhaben: Bis zum 1. Dezember werden im Museum in der Frankfurter Straße 21 Werke von Ella Bergmann (1895-1971) und Robert Michel (1897-1983) gezeigt. Die beiden galten schon vor 100 Jahre als Vorreiter der Moderne, als Walter Gropius ihre Werke zur Eröffnung des Bauhauses präsentierte. Ihr Atelier in Eppstein war ein Treffpunkt für Konstruktivisten und Dadaisten. In der Ausstellung sind 50 Exponate aus Kelkheimer Privatsammlungen zu sehen, Unser Bild zeigt Bürgermeister Albrecht Kündiger bei der Eröffnung. Öffnungszeiten sind freitags, samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare